Zu Nikolaus bekam ich ein wahrlich köstliches Yogabuch geschenkt:

“Yoga für Tiere” von Klaus Puth, der auch die Yoga Kühe erfunden hat. Schöne Zeichnungen und wirklich witzige “Asana”-Namen. Meine Favouriten sind “Der abgelegte Pelzmantel”(Waschbär), “der volle Honigtopf” (Bär) und “den Alltag abstreifen” (Zebra). Ein schönes kleines Geschenk mit Übungsposter für alle, die Yoga lieben.

Vor einiger Zeit fand ich nämlich auch auf einmal einen ganz neuen Blogeintrag in meinen Entwürfen, der gar nicht von mir stammte. Diesen Beitrag möchte ich euch nicht vorenthalten:

Yoga für Nilpferde

Nilana – Ruheposition


Nilpanarama – seitliche Ruheposition

Nilabra – Meditationsposition

Nilabra forte – Spannungsübung

Nilgruß – Eröffnungsposition

Nilopadra – Partnerübung

Nilasutra – intensive Partner Übung


One Response to “Yoga für Nilpferde und andere Tiere”

Leave a Reply

?>