Am 24.02.13 war zum 7. Mal der Weltyogatag und nachdem ich letztes Jahr teilgenommen hatte, habe ich mich sehr darauf gefreut in diesem Jahr selbst eine Benefiz-Yogastunde unterrichten zu können.

Mit dem Charisma Fitnessclub in Frankenberg/Eder hatte ich einen tollen Partner, die mich mit dem Raum und der Werbung, sowie Deko & kleinen Geschenken für die Teilnehmer unterstützt haben.

Im Vorfeld hatte ich eine Pressemitteilung verfasst, die bei Ederdampfradio und in der Frankenberger Zeitung erschienen sind, sowie Plakate im Fitnessstudio.

Meiner Erkältung und dem Winterwetter mit viel Schnee zum Trotz freute ich mich sehr, dass sich zu der Charity-Stunde um 11 Uhr 20 Teilnehmer und -innen (ja, 3 Männer waren dabei!) eingefunden haben, zum Teil mit Yogaerfahrung, zum Teil ganz ohne.

Das Thema der Stunde war Herzöffnung mit einigen Rückbeugen im Vinyasa Flow Stil.

Wir konnten EUR 90,20 an Spenden sammeln und ich habe mich sehr über die Resonanz der Teilnehmer und die tolle Unterstützung durch das Charisma-Team gefreut.

 

 

 

 

 

Die Spenden gehen dieses Jahr an FIAN international, die mit Menschenrechten gegen den Hunger in der Welt angehen.

Eine kleine Impression an Bildern findet ihr auf meiner Facebook-Seite und ich hoffe auch nächstes Jahr wieder den Weltyogatag unterstützen zu können.

 

Leave a Reply

?>