Yogalinus ist die Fortführung des antiquarischen Spitznamens der Autorin – Carolinus bzw. abgekürzt Lines oder Linus.

Yogalinus ist ein Yoga-Ich, eine Person, die gern Yoga praktiziert.

Yogalinus verbiegt und verknotet sich leidenschaftlich, sucht die Herausforderung auf der Matte und liebt die Entspannung.

Der Yogalinusblog berichtet (mehr oder weniger regelmässig) in Tagebuchform über die Yogapraxis der Autorin und September 2010 – August 2012 über das Abenteuer Yogalehrerausbildung (Hatha Yoga), sowie sonstige Gedanken und Fundstücke rund um die Yogawelt.

Auch mit der abgeschlossenen Yogalehrerausbildung geht das Yogaschülerdasein und der Yogaweg weiter…